Künstlerportrait – Maria Genovard

Maria Genovard

Kunst auf Mallorca? Mallorca ist doch nur Urlaub, Strand und Sonne! Von wegen, natürlich gibt es eine ausgeprägte Kunstszene auf Mallorca. Wir möchten gerne Künstler vorstellen und starten mit Maria Genovard aus Artá.

Der unberührte Norden Mallorcas

0dc247c07eee71a72cf9409729fb3455

Eine intakte Natur und beeindruckende Landschaften abseits des Massentourismus verspricht der Nordwesten Mallorcas. Hier erhebt auf einer Länge von mehr als 90 Kilometern die herrliche Serra de Tramuntana, in der man wunderbar wandern, klettern und Fahrrad fahren kann.

Internationaler Märchenabend in Artá

Am 31.05.2103 veranstaltete das Märchenmuseum ArtArtá einen internationalen Abend in ihren Räumlichkeiten. In netter Runde genossen Mallorquiner und Deutsche einen Streifzug durch die  Welt der Märchen.

Deià, das Künstlerdorf Mallorcas

Cala Deía Cala Deía

Nur 23 km von der Inselmetropole Palma entfernt liegt einer der schönsten Orte des Tramuntana-Gebirges, das sich über 90 km im Norden der Baleareninsel parallel zur Mittelmeerküste erstreckt. Mehr als ein Drittel der Bewohner des Dorfes sind Ausländer, Englisch ist fast so häufig zu hören wie Mallorquinisch oder Spanisch.

Leckere und praktische Souvenirs von den Balearen

Als größte der Balearischen Inseln bietet Mallorca eine Vielzahl an Möglichkeiten, ein paar mediterrane Erinnerungsstücke mit nach Hause zu nehmen – entweder für den eigenen heimischen Haushalt oder zum Verschenken an Verwandte, Freunde und Bekannte.

Der Parc Natural de S’Albufera de Mallorca

Naturpark S'Albufera Naturpark S'Albufera

Einen herrlichen Eindruck von der ursprünglichen mallorquinischen Natur können Sie im Parc Natural de S’Albufera de Mallorca bekommen. Dieser 1.646 ha große Naturpark im Nordosten der Baleareninsel lockt mit einer beeindruckenden Artenvielfalt und seinen tollen Rundwegen alljährlich etwa 100.000 Wanderer und Naturliebhaber an.

Felanitx – die Stadt der Windmühlen und Weinberge

Santuari de San Salvador

Abseits der Touristenhochburgen bietet der hübsche kleine Ort Felanitx Wein- und Naturliebhabern die Möglichkeit, in das ursprüngliche Leben der Mallorquiner einzutauchen und die wunderbaren Weine kennenzulernen. Etwa 10 Kilometer von der schönen Ostküste Mallorcas entfernt, erstreckt sich diese alte Ortschaft zwischen den bezaubernden Weinbergen sowie den Mandelplantagen und verspricht einen erholsamen Urlaub am Fuße der Serres de Llevant.